Krause Duo Rennen

Duo Rennen in Emsen/Nordheide

Wochenendbeschäftigung

Am Wochenende durften U.Schi (die ja mittlerweile U.Ro heissen müsste) und ich einmal mehr Zeugen des Wahnsinns auf 2 oder wie in diesem Fall 3 Rädern werden. Auf der Rückreise von der Ostsee machten wir einen Zwischenstopp in Emsen.

 

Hier unser Minibericht: Es ist scheinbar wirklich so, dass mit allem was 2-3 Räder und einen Motor hat Rennen gefahren werden. Dazu reichen wenig PS, ein kleines Stückchen Rennstrecke und ein paar Verrückte, die bereit sind Ihre Freizeit zu opfern.

Start your engines...

Diese Competition wurde mit knatternden Simson Duos (die in Wirklichkeit von der Krankenfahrzeugfabrik Krause hergestellt wurden) gestartet.

 

Die Duo ist eigentlich ein Krankengefährt und kein Rennmotorrad/Dreirad und so holperten und pödelten die Maschinen über die natürliche Buckelpiste, bei der der selbstgebastelte Wassergraben das Highlight war. Qualm und Motorenstillstände gab es in jeder Runde – Was vermutlich gewollt war, da sich hier die einzige Überholmöglichkeit bot.

3,6 PS und max. 60km/h, so lauten die irrwitzigen Leistungsdaten des alten DDR Hobels.

 

In diversen Läufen wurde ambitioniert der Meister gekürt. Eine schöne Spaßveranstaltung im kleinen Rahmen. Ein hoch auf Zweitakter und Benzingeruch!

 

Besonders schön anzusehen waren natürlich auch diverse liebevoll restaurierte und getunte Simson Modelle, wie die Schwalbe und die S51, die sich auf dem Parkplatz ein Stelldichein gaben.

 

Wer mehr über die Meisterschaft und die Krause Duo wissen möchte schaut auf der Webseite des Duo Clubs Emsen nach, der seit 1992 diese Meisterschaft veranstaltet:

http://www.duoclub-emsen.de

 

Mehr zur Duo auch bei Wikipedia:


https://de.wikipedia.org/wiki/Duo_(Krankenfahrzeug)

 

 

Und so sieht das dann aus:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Matthias (Sonntag, 26 März 2017 22:10)

    Coole Sache, darf auch ein E-Mobil mitmachen?
    Das neue Krause Duo kann das auch.
    www.krause-duo.com

  • #2

    Rossi (Montag, 27 März 2017 18:53)

    Matthias, gibt es die Elektro Duo wirklich?
    Müsstest Du mal beim Veranstalter nachfragen...